Wie sind die Lichterketten oder Lichtnetze geschaltet?
     
 
Wie sind die Lichterketten oder Lichtnetze geschaltet?

Lichtnetze und Lichterketten sind in Gruppen, in reihe und parallel geschaltet. Wie viele Lampen in reihe geschaltet sind, hängt von der Betriebsspannung und von den jeweiligen Lampen ab (z. B. 230 Volt = 10 x 24 Volt Lampen oder 24 Volt = 10 x 2,4 Volt Lampen).
Die Parallelschaltung der einzelnen Gruppen hängt dann von der Anzahl der Lampen ab. Eine 100´er Netz/Kette hat z.B. 10 Gruppen a 10 Lampen.

Lichterkette
100er Lichterkette ohne Verpackung

Paralell und Reihenschaltung

Ausschnitt: Schaltbild einer 100 er Lichterkette Lampen 2,4 V 0,17W

Paralellschaltung

10er Lichterkette (Schaltung parallel)

230 Volt Reihenschaltung

10er Lichterkette (Reihenschaltung)

 
     

 

     
 

Was passiert, wenn ein defektes Lämpchen nicht ausgewechselt wird?

Reihenschaltung von Lampen ohne Überbrückungswiderstand
Fällt hier eine Lampe aus, so brennen die Lampen dieser Lichterkette (Lampengruppe) alle nicht mehr. Der Nachteil ist es sehr schwierig, die defekte Lampe zu finden.

Reihenschaltung von Lampen mit Überbrückungswiderstand
(Bei einigen Lichterketten kann sich der Überbrückungswiderstand auch im Lampensockel befinden.)

Fällt hier eine Lampe aus, so brennen die Lampen dieser Lichterkette alle weiter, bis auf die defekte Lampe. Der Nachteil ist, wird die defekte Lampe nicht sofort ausgetauscht, müssen die restlichen Lampen die höhere Spannung mit verarbeiten. Die Kunststofffassungen werden zu warm und können schmelzen. Sind 2, 3 oder mehr Lämpchen defekt, wird dieser Vorgang beschleunigt bis alle Lämpchen defekt sind und es einen Kurzschluss gibt.

Fällt hier eine Lampe aus, so brennen die Lampen dieser Lichterkette weiter, evtl. kann auch eine Gruppe von Lämpchen im Lichtschlauch ausfallen. Ausgewechselt werden können die Lampen nicht.

Schaltung
Die Funktion des Überbrückungswiderstandes

Die Überbrückungswiderstände befinden sich meistens in den Lampen selbst, seltener im Sockel/Fassung. Fällt eine Lampe aus, fließt der gesamte Strom der Lichterkette durch den parallel geschalteten Widerstand. Dieser Widerstand ist ein so genannter Heißleiter oder NTC. Dieser erwärmt sich soweit, bis er einen Widerstandswert annimmt der dem Wendel der ausgefallenen Soffitte ähnlich ist.

Soffitte

 
     
 
letztes update : 30.Juli 2011 © 2000 - 2011 Design by UWP